booking-gastein.at
Hintergrundbild zeigen
Online Ski Verleih
english version english version
Aktion: 25% Rabatt - Online Skiverleih Neu: Mango Jerry
Schnellsuche:


Skifahren in Gastein - ein Erlebnis für Groß und Klein

Ob auf Skiern oder mit dem Snowboard, ob Anfänger oder Profi, im Skigebiet in Gastein ist für alle einiges geboten:

Wenn Sie in Gastein etwas zum Grübeln bringt, dann die Frage, welches Skigebiet Sie heute zum Skifahren & Snowboarden ansteuern wollen! Denn deren gibt es gleich vier an der Zahl im Gasteinertal! Auf über 200 Pistenkilometern, die Sie bis in 2700 Meter Seehöhe führen, fühlen sich Anfänger und Profis, Skifahrer, Boarder und Carver gleichermaßen in ihrem Element. Dafür sorgen auch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Skipisten: 60 km leichte, 117 km mittelschwere und 24 km schwere Familienabfahrten, Carvingstrecken, Tiefschnee- und Buckelpisten wollen erobert werden. Freuen Sie sich auf perfekt gepflegte und abwechslungsreiche Abfahrten beim Skifahren in Gastein!

Wählen Sie zwischen den Skischaukelverbindungen Stubnerkogel-Angertal-Schlossalm und Dorfgastein-Großarl, das mit einer permanenten Rennstrecke aufwartet, dem weltmeisterlichen Graukogel mit seinen langen und schweren Abfahrten und dem hochalpinen Sportgastein. Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten Schneesicherheit von Ende November bis Ende April, so wird Skifahren in Gastein zum Genuss.

Kurze Vorstellung der Skigebiete im Gasteinertal

Schlossalm - Angertal - Stubnerkogel (860 - 2.300 m Seehöhe)

Größtes zusammenhängendes Skigebiet. Abfahrten mit mehr als 1.000 m Höhenunterschied versprechen abwechslungsreiches Pistenvergnügen - perfekt vernetzt mit modernen Liften und Seilbahnen. Ideal für genießende Skifahrer. Anfängern empfehlen wir den Judaulift im Skizentrum Angertal. Besonders beliebt: die Hohe Scharte Nord (Abfahrt H 1 im Pistenplan) - mit 8 km Länge und 1.440 m Höhenunterschied eine der längsten Abfahrten in den Ostalpen.

Skizentrum Angertal

Sportgastein (1.590 - 2.650 m Seehöhe)

Höchstgelegenes Skigebiet. Sportgastein ist der Ort, wo die sportlichen Typen zu Hause sind. Skifahrerträume werden in Sportgastein wahr, sobald die Schneeverhältnisse das Verlassen des Pistenteppichs gestatten - also bei Pulver und erst recht bei Firn. Der besondere Tipp: Skiroute 1 + 2: Varianten, soweit das Auge reicht. Nach tausend Höhenmetern Tiefschnee- oder Buckelpisten-Traum landen Sie im Talboden von Sportgastein. Bitte beachten Sie die Warntafeln und Absperrungen!

Graukogel (1.079 - 2.007 m Seehöhe)

Mit seinen langen, schweren Abfahrten ist der Graukogel eine echte Herausforderung für Top-Skifahrer. Der Großteil der Abfahrten liegt im Waldbereich, ist dadurch besonders windgeschützt und erlaubt auch bei schlechter Sicht eine gute Orientierung. Einziger Nachteil: Keine direkte Liftverbindung zu den anderen Skigebieten in Gastein.

Dorfgastein - Großarltal (850 - 2.003 m Seehöhe)

Die erste Skischaukel im Gasteiner Tal bietet ein vielfältiges familienfreundliches Angebot mit abwechslungsreichen Abfahrten vom Anfänger bis zum Könner, höchsten Fahrkomfort mit modernsten Seilbahn- und Liftanlagen und eine einzigartige, besonders urige Skihüttenatmosphäre. Mit der Gipfelbahn - Fulseck gelangen Sie in einem Zug auf den höchsten Punkt der Skischaukel Dorfgastein – Großarltal. Vom Fulseck haben Sie den schönsten Panoramablick der vom Großglockner bis hin zum Dachstein reicht. Bestens präparierte Pisten laden Sie nun zum abenteuerlichen Ski- und Snowboardvergnügen ein.

Gasteiner Bergbahnen mit Skigebiet auf Google Earth
Neu mit über 200 POIs...

Wichtige Infos und Tipps über das Skigebiet in Gastein:

Gasteiner Bergbahnen auf Google Earth Skihütten
Pistentipps Skiverleih
Bildergalerie Skischulen
Wussten Sie dass ... Lifte und Skipisten in Betrieb
Eventkalender + Wochenprogramm Preise und Zeiten
Familybonus Übungsgelände Kids-Park
Skilinie Dorfgastein Skibusfahrplan
Erlebnisse am Berg Webcams
Skipasskalkulator Gastein  
 


Gastein - Live dabei in Ski amadé

Österreichs größtem Skivergnügen - Ski amadé - ist nicht nur groß, sondern auch großartig. Denn jede der fünf beteiligten Skiregionen für sich ist super - nur gemeinsam aber sind sie Ski amadé und bieten somit echten Mehr-Wert.

Ein Ticket erschließt Ihnen 270 topmoderne Liftanlagen und 860 km Pisten mit Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade. In keiner anderen Alpen-Region finden Sie eine derartige Angebotsfülle auf engstem Raum gebündelt. Auch die weitgehende Schneesicherheit sowie das dichte Netz an Skiservice-, Skiverleihcentern und Skischulen lassen Skifahrerherzen höher schlagen.

Mit Skiline erfährst du viele spannende Details über deine skifahrerische Leistung. Du registrierst dich bei Skiline und gibst uns deine Skikarten bekannt. Dann kannst du dir für jeden deiner Ski-Tage das Höhenmeter Diagramm ansehen und prüfen, wie fleißig du Höhenmeter und Pistenkilometer gesammelt hast.

Warnung: Dein Höhenmeterdiagramm vor den Augen deiner Freunde schützen, es könnten Neidgefühle entstehen!